Tag-Archiv | Metta

Berufung

Liebe Freundinnen, liebe Freunde auf dem Weg!

Immer öfter wird mir die Frage gestellt: Wie finde ich meine Berufung? Manche
der Frager sind jung und können in ihren erlernten Beruf nicht einsteigen; die
meisten sind in der Mitte ihres Lebens, gegen 50 und haben lange dieselbe Arbeit
ausgeführt.

Sie finden, dass es an der Zeit ist, etwas zu ändern; sich wesentlichen Dingen
zu widmen. Sie warten auf ihre Berufung. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Wissen und Metta

Liebe Leute,

zu dem Vertrauen, was wir uns vorher im Wegbegleiter angesehen haben, gehört
nach der buddhistischen Lehre das Wissen. Blinder Glaube kann leicht in die Irre
führen und hilft weder im täglichen Leben noch auf dem spirituellen
Entwicklungsweg. Man soll sich ein Bild von dem machen, worauf man vertrauen
will und prüfen, ob es als Grundlage für ein heilsames Leben geeignet ist.

Beim Wissen geht es in erster Linie darum zu erkennen, was das eigene innere
Glück eigentlich ist. Jeder Mensch strebt nach Glück; aber wie soll das
aussehen? Weiterlesen